Direkt zum Inhalt

News

Von Syrien über Libanon nach Fürstenwalde

Die Geschichte von Osama, 17 Jahre und Mechatroniker-Azubi bei Elis seit 2020

Mit 11 Jahren ist Osama mit seiner Familie aus Syrien nach Libanon geflohen. Richtig willkommen gefühlt hat er sich im Libanon nicht, deshalb war die Erleichterung groß, als zwei Jahre später feststand, dass die Familie nach Deutschland einreisen durfte. Der heute 17-jährige Osama hat nicht wirklich viel Erinnerung an sein Heimatland. Vermissen tut er deshalb nicht viel, außer seine Oma, die in Syrien geblieben ist. In nur einem Jahr hat er die deutsche Sprache so gut gelernt, dass er zur Fachoberschule in Fürstenwalde gehen konnte, um dort einen Abschluss zu machen.

„Deutschland ist schon ziemlich anders als die arabische Kultur, aber ich finde es viel besser hier. Die Regierung ist nicht streng und verfolgt keinen autoritären Führungsstil. Es gibt eine richtige Infrastruktur und man kann mit dem Bus oder der Bahn fahren. Das ist im Libanon oder in Syrien nicht der Fall. Außerdem hat man immer ein funktionierendes Telefonnetz! Nur das deutsche Essen, das ist nicht so nach meinem Geschmack … Hauptsächlich esse ich syrisches Essen. Mein Lieblingsessen sind gefüllte Weinblätter, die heißen bei uns ‚Jabrak‘. Ach ja, und ich kann hier gut Volleyball spielen, das ist mein liebstes Hobby!“

Nach seinem Abschluss hat Osama im Internet nach Ausbildungen gesucht und ist schnell bei Elis in Fürstenwalde fündig geworden. Nach einem erfolgreichen Bewerbungsgespräch im Frühsommer 2020 hat er eine Zusage für die Ausbildung zum Mechatroniker erhalten. Als er dann an seinem ersten Tag bei Elis ankam, war die Freude groß, als er seinen Schulkameraden Cedrick sah! Zufälligerweise hatten sich die beiden unabhängig voneinander für eine Ausbildung bei Elis entschieden.

„Ich bin dankbar für meine Ausbildung, sie gefällt mir richtig gut und wir haben jeden Tag viel Spaß. Später möchte ich einmal ein Meister in meinem Beruf werden und als Fachkraft den Betrieb noch besser unterstützen. Darauf freue ich mich schon jetzt!“

Bild von Osama und sein Azubi-Kollege Cedrick

Osama und Cedrick bei der Arbeit Mehr zur Ausbildung bei Elis

An unser HR Team

Kontaktieren Sie unsere Personalabteilung einfach und unkompliziert über unser Kontaktformular.

*Pflichtfeld

Unverbindliche Anfrage

Sie haben eine Frage oder benötigen Hilfe?

Teilen Sie uns Ihr Anliegen einfach und unkompliziert über unser Kontaktformular mit.

*Pflichtfeld