Direkt zum Inhalt
  • Services
  • Branchen
  • Unternehmen

Reinraumkleidung-Anforderungen

Reinraumbekleidung erbringt Höchstleistung

Was Reinraumbekleidung leisten muss
Die Reinraumkleidung muss sehr hohen Anforderungen gerecht werden: technischen wie z. B. Abriebfestigkeit und Partikelarmut, aber auch funktionellen wie Tragekomfort und Mitarbeiterakzeptanz.

Gerade in Reinräumen ist der Mensch unersetzlich. Ebenso eine spezielle Reinraumbekleidung. Im Gegensatz zu herkömmlicher Arbeitskleidung kontaminiert diese einen Reinraum nicht mit Partikeln. Darüber hinaus hält sie die zahlreichen Partikel zurück, welche der Mensch in jeder Sekunde absondert. Um dies zu gewährleisten, muss geeignete Reinraumbekleidung zahlreiche Kriterien erfüllen.

Technische Anforderungen

Technische Anforderungen an Reinraumkleidung

  • Keine eigene Partikelabgabe
  • Reduzierter Abrieb (glatte Gewebe)
  • Partikelrückhaltevermögen entsprechend der jeweiligen Reinraumklasse
  • Keine elektrostatische Aufladbarkeit
  • Reinraumgerechte Verarbeitung (u. a. von Nähten, Reißverschlüssen)
  • Vollständige Dekontaminierbarkeit und Sterilisierbarkeit
  • Hohe Gebrauchsbeständigkeit

Häufig unterschätzt: Tragekomfort

Eine häufig unterschätze Anforderung: der Tragekomfort
Wer sich nur auf die technischen Eigenschaften von Reinraumbekleidung konzentriert, übersieht einen für die erfolgreiche Produktion entscheidenden Faktor: den Menschen. Reinraumkleidung, die wenig Tragekomfort besitzt oder nur eine unzureichende Passform, beeinträchtigt die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit ihrer Träger. Zudem leidet die Akzeptanz, was wiederum leicht zu Anwendungsfehlern führen kann.

Moderne Reinraumbekleidung besteht aus bewährten High-Tech-Fasern. Das Gewebe ist eine wirksame Partikelbarriere, aber gleichzeitig luft- und wasserdampfdurchlässig. Eine intelligente Verarbeitung und Gestaltung der Reinraumkleidung erhöht den Tragekomfort zusätzlich.

Auch die geeignete Unterbekleidung hat einen großen Einfluss auf den Komfort und kann zudem einen Beitrag zum Partikelrückhalt leisten. Deshalb sollte bei der Erstellung des jeweiligen Reinraumbekleidungskonzeptes  die Unterbekleidung unbedingt berücksichtigt werden.

Haben Sie weitere Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Unverbindliche Anfrage - Reinraum

Sie haben Interesse an unserem Reinraum Service?

Wir erarbeiten mit Ihnen gemeinsam ein maßgeschneidertes Lösungskonzept.

*Pflichtfeld

An unser HR Team

Kontaktieren Sie unsere Personalabteilung einfach und unkompliziert über unser Kontaktformular.

*Pflichtfeld

Unverbindliche Anfrage

Sie haben eine Frage oder benötigen Hilfe?

Teilen Sie uns Ihr Anliegen einfach und unkompliziert über unser Kontaktformular mit.

*Pflichtfeld